Category: Fachliteratur

Title | Date | Rating

Bestellen

Sichtbeton Mängel, 3. Auflage

Gutachterliche Einstufung, Mängelbeseitigung, Betoninstandsetzung und Betonkosmetik

Einzelkriterien-Übersicht - Konstruktive Fehler - Typische Baufehler unter Berücksichtigung von Planungs- und Ausführungsfehlern bei nichtsaugender und saugender Schalung - Sichtbetonfertigteile - Betoninstandsetzung - Betonkosmetik, Betonretusche - Sichtbeton-Bewertung, Haftung - Sichtbetonklassen
author(s): Joachim Schulz
Published: Vieweg + Teubner Verlag, 2011
Recommended by: JRS | Added on: 2011-Apr-02



Bestellen

Sichtbeton Handbuch

Beurteilung und Abnahme

Sichtbeton ist der „Mercedes“ unter den Betonarbeiten. Damit umzugehen, erfordert umfangreiche Fachkenntnisse in Baukonstruktion, Bauchemie und Baustoffkunde. In Architekten-Zeitschriften sowie „Werbeveranstaltungen“ werden i.d.R. Sichtbetonbauten als makellose, farbgleiche Sichtbetonflächen dargestellt, so dass die Erwartungshaltung der Bauherren sehr groß ist. Spätestens mit Beginn der Ausführungsplanung muss der kreative Sichtbeton-Entwurf im Rahmen der Qualitätssicherung konstruktiv, aber auch material- und herstellungsbedingt geprüft werden. Die Inhalte von Merkblättern und DIN-Vorschriften können nur Hinweise geben, sollen zum „VORdenken“ anregen, aber nicht wie „Kochrezepte“ behandelt werden. Um die gewünschte Qualität von Sichtbeton zu erreichen, müssen Planer und Bauherrein Anforderungsprofil erstellen. Empfohlen wird auch, zur Ausschreibung einen Schalungstechniker und Betontechnologen hinzuzuziehen und bereits im Auftrag einen Schiedsgutachter bzw. Sichtbeton-Sachverständigen zu benennen. Ziel der Zusammenarbeit („respected friends“) mit den entsprechenden Gewerken und der Erstellung des Anforderungsprofils ist es, die Soll-Planung mit dem Ist-Ergebnis zu vergleichen und diese bestenfalls übereinstimmend abzunehmen. Eventuelle bauliche Abweichungen sind nicht mit „hinzunehmenden Unregelmäßigkeiten“ zu bewerten. Ein BGH-Urteil vom 21.09.2004 – (X ZR 244/01) bestätigt, dass auch unerhebliche Abweichungen von dem vorausgesetzten Gebrauch, durch die die Gebrauchstauglichkeit objektiv nicht beeinträchtigt wird, nach dem subjektiven Fehlerbegriff einen Mangel darstellen. Wenn keine „eindeutige und erschöpfende“ Sichtbeton-Beschaffenheitsvereinbarung vorliegt, gilt die „übliche Beschaffenheit“ als vereinbart. Bei der Bewertung von Sichtbetonflächen ist zu berücksichtigen, dass bei jeder handwerklichen Leistung Unregelmäßigkeiten nicht völlig zu vermeiden sind. Deshalb sollte ein Sichtbeton-Sachverständiger dem Bauherrn im Vorfeld erklären, dass seine Erwartungshaltung an Sichtbetonflächen nicht immer erfüllt werden kann. Der Titel "Handbuch Sichtbeton" gibt ausführliche Hinweise und Beispiele zur Beurteilung und Abnahme von Sichtbeton und stellt u.a. einen Kommentar zum Merkblatt „Sichtbeton“ aus der Sicht eines Praktikers dar. Es berücksichtigt auch die österreichischen und Schweizer Normen.
author(s): Joachim Schulz
Published: Verlag Bau + Technik 2010, 2010
Recommended by: JRS | Added on: 2011-Apr-02



Bestellen

Architektur der Bauschäden, 2.Auflage

Schadensursache - Gutachterliche Einstufung - Beseitigung - Vorbeugung

Einführung - Kellergeschoss - Treppen - Tiefgaragen - Fassade - Innenausbau - Dach - Außenanlagen - Schädlingsbefall - Industriefußböden - Anhang - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis
author(s): Joachim Schulz
Published: Vieweg + teubner Verlag, 2011
Recommended by: JRS | Added on: 2011-Apr-02



Bestellen

Kunst in Deutschland 1933-1945

Band 3: Architektur

Dieses Buch beleuchtet eingehend und sehr umfangreich auf trilinguistischer Ebene (Deutsch/Englisch/Französisch) die einzelnen Bauten und Architekturprojekte des Dritten Reiches. In einer alphabetischen Reihenfolge werden die beteiligten Architekten und anhand von Fotos und Zeichnungen ihre einzelnen Bauten benannt. Hinzukommen auch Biographien am Ende des Buches. Neben den Architekten wird auch die Organisation Todt erwähnt. Wenngleich es relativ umfangreich, ist es empfehlenswert, wenn es darum geht, einen eindeutigen Einblick in dieses dunkle Kapitel der Architekturgeschichte zu erhalten, welches in der einschllägigen Literatur häufig nur marginal behandelt wird.
author(s): Mortimer G. Davidson | Publisher: Grabert-Verlag Tübingen
Published: Grabert-Verlag, Deutschland 1995
Recommended by: Arnd | Added on: 2010-Aug-05



Bestellen

Standard-Detail-Sammlung

Aktuelle Konstruktionsdetails für Bauvorhaben

Standard Details und Konstruktionen des Wohnungsbaus mit über 400 Leitdetails.
author(s): Peter Beinhauer
Published: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH, Köln 2005
Recommended by: donjulio | Added on: 2009-Nov-26



Bestellen

Baukonstruktion Ausbau

Dieses Lehrbuch behandelt das traditionelle Grundlagenwissen aus dem Trocken-, Holz- und Möbelbau in zusammengefasster Form und berücksichtigt darüber hinaus die berufsrelevanten neuen Materialien und Techniken - insbesondere aus dem Bereich der Kunststoffe und Textilien. Neben fest mit dem Rohbau verbundenen Konstruktionen wie Decken, Fußböden, Boden- und Wandbekleidungen sind auch Kapitel zu Einbauten und beweglichen Inneneinrichtungen integriert. Klassische und neue Techniken, tradierte und aktuelle Materialien: kondensiertes Basiswissen zum Innenausbau!
author(s): Uta Pottgiesser, Katharina König
Published: UTB, 2007
Recommended by: | Added on: 2009-Okt-01



Bestellen

Architektenleistungen Kosten und Recht

Die neuen Studienordnungen räumen den vertragsrechtlichen Grundlagen der Architektentätigkeit und wirtschaftlichen Aspekten der Projektabwicklung besonderen Raum ein. Dieses Buch konzentriert sich auf die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für Architektenleistungen, die für den Berufsalltag von Bedeutung sind. Die Darstellung ist in knappe Abschnitte gegliedert, die schnelles Nachschlagen ermöglichen. Schaubilder tragen zum leichten Erfassen der Inhalte bei. Komprimiertes rechtliches und ökonomisches Grundlagenwissen für angehende Architekten!
author(s): Claudia Fries
Published: UTB, Paderborn 2007
Recommended by: | Added on: 2009-Okt-01



Bestellen

Architektenleistungen Ausschreibung und Vergabe

Kenntnisse über Ausschreibungs- und Vergabemodalitäten sind für die Praxis des Architektenberufs unverzichtbar. Dieses Lehrbuch bündelt das Wissen zum Thema. Es behandelt die Grundlagen des Vergaberechts in Deutschland, die Instrumentarien der Vergabe- und Vertragsordnungen sowie Aufbau und Struktur von Verdingungsunterlagen. So bleiben diese komplexen Architektenaufgaben kein Buch mit sieben Siegeln! Das vorliegende UTB ergänzt den Band Architektenleistungen - Kosten und Recht (UTB 8353). Ein drittes Werk über Bauvertrag, Bauleitung und Projektabwicklung (UTB 8410) komplettiert die UTB-Lehrbuchreihe zu Architektenleistungen.
author(s): Claudia Fries
Published: UTB, Paderborn 2008
Recommended by: | Added on: 2009-Okt-01



Bestellen

Architektenleistungen - Bauvertrag - Bauleitung - Projektabwicklung

Das Lehrbuch befasst sich mit den Grundlagen des Bauvertrags und der Bauleitung. Diese Themen spielen in den neuen Architekturstudiengängen zunehmend eine Rolle und sind für Berufseinsteiger existenziell wichtig, weil sie zunächst vor allem mit Bauleitung und -organisation befasst sind. Gewährleistung, Fristen, Abnahmen, Vergütung werden ebenso behandelt wie Fragen der Projektorganisation, Fehler und Komplikationen, Gefahrenabwehr und Qualitätssicherung. Das vorliegende UTB ergänzt die Bände Architektenleistungen - Kosten und Recht (UTB 8353) und Ausschreibung und Vergabe (UTB 8400). Die drei Bücher bieten zusammen einen vollständigen Überblick über das Spektrum der Architektenleistungen.
author(s): Claudia Fries | Publisher: Claudia Fries
Published: UTB, Stuttgart 2009
Recommended by: | Added on: 2009-Okt-01


Building with Earth
Bestellen

Building with Earth

Design and Technology of a Sustainable Architecture

Die Renaissance von Lehm als Baumaterial. Lehm ist einfach zu verarbeiten, nachhaltig und gesund – der perfekte Baustoff für das 21. Jahrhundert.

Building with Earth bietet einen umfassenden Einblick in die Thematik des Lehmbaus und könnte auch als Lehmbau-Atlas bezeichnet werden.
Das Buch umfasst so gut wie alle Aspekte des Lehmbaus. Es erklärt die Eigenschaften von Lehm, erläutert Prüfverfahren für die Tragfähigkeit und zeigt, auf welch vielfältige Weise Lehm verarbeitet und eingesetzt werden kann.

Viele Skizzen, Abbildungen und Fotos helfen bei der Erläuterung und dürften auch jedem Lehmbau-Anfänger das Verständnis erleichtern.

Leider entsteht auch in diesem Buch häufig der Eindruck, Lehm sein nur etwas für „Ökos“ oder Entwicklungshilfeprojekte.
Die Abbildungen zu den Herstellungsverfahren haben ein 70er Jahre flair und erinnern wenig an die so gewohnte high-tech Baubranche.
Zu viele der Abbildungen zeigen Gebäude, die überhaupt nicht dem modernen Architekturbild entsprechen, sondern scheinbar eher der Hand eines Hobby-Architekten entsprangen.

Dass es auch anders geht zeigen zum Glück einige Abbildungen im Kapitel„Built examples“, das ungefähr ein Drittel des Buches umfasst.
Hier werden einige fantastische Objekte gezeigt, die sich hinter keiner modernen Beton-Glas-Stahl Architektur verstecken müssen.

Um Lehm als modernen Baustoff unter Architekten stärker zu etablieren, wäre es sicherlich hilfreich, noch mehr dieser modernen Beispiele zu zeigen. Den Verzichteiniger anderer Beispiele könnte man dagegen gut verkraften.
Die modernen Beispiele sollten aber doch ausreichen, um dem bereits Interessierten Lehm als Baumaterial näher zu bringen. Von der technischen Seite spielt es dann auch keine Rolle, in welchem Stil gebaut wird.

Fachlich macht das Buch einen sehr guten und umfassenden Eindruck und dürfte auch gern in deutscher Sprache erscheinen.
author(s): Gernot Minke
Published: Birkhäuser Verlag, Basel - Boston - Berlin 2009 (2., erweiterte Auflage)
Recommended by: Florian | Added on: 2009-Mr-01




Anzeige




Navigation