At
Wed. 13.11.2013

In der Kunst zuhause

Johannes Kuehn bei Stuttgarter November Reihe

2001 wurde Kuehn Malvezzi von den Architekten Simona Malvezzi, Wilfried und Johannes Kuehn gegründet. Seitdem haben sich die Berliner vor allem mit Ausstellungsarchitekturen einen Namen gemacht – Wettbewerbserfolge etwa beim Museum Berggruen, der Julia Stoschek Collection in Düsseldorf oder dem Berliner Bet- und Lehrhaus am Petriplatz belegen dies eindrucksvoll.

Johannes Kuehn wird bei der November Reihe auch über die typische Herangehensweise des Büros berichten, die ihr österreichischer Auftraggeber Thomas Drozda wie folgt beschreibt: „Zuerst entsteht die Grundkonzeption, dann folgt die Auseinandersetzung mit den Restriktionen. Hier wird der Gegensatz zu vielen anderen deutlich, die erst Probleme und Beschränkungen sehen und daraus resultierend kompromisslerische Lösungen vorschlagen. Überspitzt gesagt hieß das anfänglich: Hier ist ein toller Ausstellungsraum entstanden. Aber wo sind die Lichtschalter und die Steckdosen und all diese praktischen Dinge?“

Den dritten Werkbericht hält am 20. November Alexander Schwarz, Partner und Design Director bei David Chipperfield Architects. Die November Reihe findet mit Unterstützung der Sto-Stiftung immer mittwochs, 19.00 Uhr, im Tiefenhörsaal der Universität Stuttgart statt. Der Eintritt ist frei.

Event location:
Tiefenhörsaal der Universität Stuttgart
Keplerstraße 17
D - 70174 Stuttgart

Show address in Google Maps

Opening times:
19:00
More information:
http://www.sto-stiftung.de
Categories:
Reading / Lecture
Premium Offer

Premium Offer

Don't miss our winter special
(valid until 31.12.):

Get 15% off our 3-months-offer
or 20% on out annual offer!

Sign up for your Premium Membership now!

Sign in with your archinoah Account

Remember Me

Use this option only on a private computer where others do not have access.

Lost password? | Create an Account