The new archinoah is currently in public beta, which is a public testing period. It is possible that some elements aren't aligned as they should or some functionalities might still be faulty. If you detect such errors it is very helpful to us, other members and last but not least you, to report these through our feedback form. Please don't forget to also send us the corresponding link. Thanks for your support!

SPLITTERWERK: Es lebe die Ente! - Österreichischer Beitrag zur 6. Architekturbiennale Sao Paulo

SPLITTERWERK: Es lebe die Ente! - Österreichischer B...

Thu. 09.03.2006
until
Mon. 27.03.2006

SPLITTERWERK: Es lebe die Ente! - Österreichischer Beitrag zur 6. Architekturbiennale Sao Paulo

Österreichischer Beitrag zur 6. Architekturbiennale Sao Paulo
Fragmente einer Ausstellung für Wien
Mit einem Fotoessay von Paul Ott; kuratiert von Angelika Fitz

Eröffnung:
19:00 Uhr Buchpräsentation und Impulsgespräch
20:30 Uhr Ausstellungseröffnung

Unter dem Titel Living in the City präsentierte die 6. Architekturbiennale 2005 in Sao Paulo Positionen zu aktuellen und zukünftigen urbanen Wohnformen. Österreich wurde durch das Grazer Büro SPLITTERWERK vertreten. Ihr Beitrag ‚Es lebe die Ente!’ spannt den Bogen von beispielhaften Realisierungen neuer Wohnkonzepte über die Rückkehr des Ornaments bis zu städtebaulichen Konzepten für unsere „posturbane Gesellschaft“. Die von Venturi und Scott Brown kritisierte „Ente“ erfährt eine Wiederbelebung der anderen Art.

Event location:
Architekturzentrum Wien
Museumsplatz
A - 1070 Wien

Show address in Google Maps

Phone:
+43 - 1 - 522 31 15
Fax:
+43 - 1 - 522 31 17
Categories:
Exhibition

Sign in with your archinoah Account

Remember Me

Use this option only on a private computer where others do not have access.

Lost password? | Create an Account